Römischer Löwenanhänger, Silber

Art.Nr.:649002
Preis
24,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten  |  Lieferzeit: 2- 3 Wochen
x

Römischer Löwenanhänger - Ihr Schmuckstück

Bei diesem Produkt handelt es sich um einen originalgetreu nachgebildeten Löwenanhänger aus dem antiken Römischen Reich. Das Original wurde bei einem ehemaligen Militärlager im unteren Donauraum gefunden und musste nur geringfügig rekonstruiert werden, da es trotz seines Alters noch in einem sehr guten Zustand war.
Der Anhänger ist von Hand gefertigt und besteht aus massivem Silber, sein Durchmesser liegt bei etwa 15mm. Zu sehen ist der Kopf eines Löwen, welcher sein Maul aufreißt und von einem filigranen Rand umsäumt ist. Oberhalb des Kopfes befindet sich ein ebenfalls silberner Ring, mit dem man den Anhänger an einem Bändchen oder einer Kette befestigen kann.
Der Löwenanhänger wird in einem Geschenketui gemeinsam mit einem passenden Lederbändchen innerhalb von kurzer Zeit per DHL-Versand geliefert. Als Zubehör-Artikel zu dem Löwenanhänger empfehlen wir eine einfache Ankerkette aus Silber (Siehe Bild 4 +5).

Römischer Löwenanhänger - Die Symbolik

In der Antike sollen Löwen noch im nördlichen Griechenland beheimatet gewesen sein, wobei diese aber wahrscheinlich schon früh ausstarben. Das Gedächtnis an die mächtigen Tiere lebte jedoch in vielen Legenden fort.
Der Löwe als Symbol für Kraft und Stärke findet sich beispielsweise in den Sagen um Herakles / Herkules: Dieser hatte die Aufgabe, den Nemeischen Löwen zur Strecke zu bringen, ein riesiges und unverwundbares Exemplar seiner Art, dessen Fell Herkules nach seinem heroischen Sieg als Demonstration seiner Stärke als Kleidungsstück trug. Das Löwenfell wird als Trophäe zu einem Kennzeichen des Herkules und darüber hinaus ein Sinnbild für kriegerische Kraft und Macht.

Von Alexander dem Großen ist überliefert, dass er in Kleinasien Löwen gejagt haben soll, und auch er lässt sich in alter Tradition auf seinen Münzen symbolträchtig wie Herakles mit einem Löwenfell darstellen. Gerade im Orient galt der Löwe auch als Wächter und Beschützer, seine Statuen flankierten Paläste und Heiligtümer.

Im Römischen Reich schließlich war der Löwe ein Höhepunkt bei Vorstellungen in der Arena. Vor den Augen des Publikums vollstreckte er in mythischem Ambiente Todesurteile gegen unbewaffnete Verbrecher und Staatsfeinde. Als Beutetier bei blutigen Jagdspielen (venationes) versuchten speziell ausgerüstete Venatores den Löwen in nachgebauten Landschaften zur Strecke zu bringen. Der Bedarf an Tieren war dabei so groß, dass der Fang und Transport der Tiere aus Afrika zu einem äußerst lukrativen Geschäft wurde.

Auch beim römischen Militär war der Löwe als symbolträchtiges Tier in vielen Varianten anzutreffen. Im Glauben, dass die Kraft und Macht des Löwen auf den Träger übergeht, wurden Felle von Löwen auch von römischen Feldzeichenträgern, den Signifern, getragen, die damit auch in einer direkten Verbindung zu den Legenden der Antike standen.
Des weiteren wurden Römer, die im Militär besondere Tapferkeit bewiesen hatten, mit sogenannten Phalerae (Metallplatten, welche als Schmuck getragen oder am Pferdegeschirr befestigt werden konnten) ausgezeichnet, welche neben Götter- und Kaisergravuren auch die Form eines Löwen aufweisen konnten.

Dieser Löwenanhänger hat Ähnlichkeiten mit einer (verkleinerten) Phalera.

Römischer Löwenanhänger - Das Sternzeichen

Als Sternzeichen wurde der Löwe bereits von den Babyloniern im Tierkreis geführt. Der Hauptstern des Sternzeichens des Löwen ist Regulus, der auf arabisch auch Herz des Löwen genannt wird. In der Antike wurden Sternzeichen mit Gottheiten verknüpft, der Löwe wurde als König der Tiere mit dem obersten Gott Jupiter in Verbindung gebracht. Man sah auch durchaus einen Zusammenhang zwischen Astrologie und Medizin. Die auf griechische Ursprünge zurück gehende Iatroastrologie ordnet dem Sternzeichen des Löwen die menschlichen Körperteile Bauch, Rücken und von den Organen das Herz zu.
Menschen, die im Sternzeichen des Löwen geboren sind, sagt man eine natürliche Autorität nach und einen Hang zum Bestimmen und Kontrollieren. Sie sind extrovertierte Optimisten mit einem Hang zur Eitelkeit, Kritikfähigkeit gehört nicht zu ihren Stärken.


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
 
Bewertungen:

TEXT_OF_5_STARSAutor: Katja am 18.05.2018

Rezension:

Wunderschön detailliert ausgearbeitet; ein echtes Kleinod!

TEXT_OF_5_STARSAutor: Andreas am 10.03.2017

Rezension:

Ein wirklich schönes Stück. Der Anhänger ist sehr sauber herausgearbeitet und wie ich finde von der Größe genau richtig. In dieser Qualität und für diesen Preis wohl nirgendwo anders zu finden. Lieferzeit und Verpackung 1a.

TEXT_OF_5_STARSAutor: Christoph am 23.05.2016

Rezension:

sehr feine detaillierte Arbeit zu einem absoluten guten Preis.

Bewertung schreiben
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
 
replik