Römischer Löffel, Silber

Art.Nr.:389002
Preis
89,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten  |  Lieferzeit: 10-14 Tage
x

Römische Löffel unterteilen sich in Ligulae und Cochlearia. Erstere besitzen eine große Laffe (Löffelschale) und ein abgerundetes Ende und wurden höchstwahrscheinlich nur zum Anrichten und Servieren der Speisen verwendet. Die kleineren Cochlearia sind hinten meist angespitzt und besitzen eine kleinere Laffe. Diese Variante sind die Speiselöffel, mit denen auch kleinere Speisestückchen wie mit einer Gabel aufgespießt werden konnten.

Diese Löffelform mit der charakteristischen Stufe zwischen Laffe und Stiel war in vielen Varianten vom 1. Jhdt. bis ins frühe Mittelalter sowohl im Römischen Reich als auch im freien Germanien in Gebrauch.  Bei unserem Stück handelt es sich um eine freie Nacharbeitung eines Fundstückes aus dem Landesmuseum Mainz. Um die Bildung von giftigen Metalloxyden zu verhindern, fertigen wir den Löffel in Handarbeit ausschließlich in massivem 835er Silber an. Länge ca. 17 cm.

Bewertungen:
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Bewertungen. Schreiben Sie die erste Meinung zu diesem Artikel!
Bewertung schreiben
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
 
replik