Kleine Phalera, Bronze

Art.Nr.:492001
Preis
48,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten  |  Lieferzeit: 6 -8 Wochen
x

Diese Zierscheiben fanden vielseitige Verwendung als Applikationen und Ehrenabzeichen, vor allem im militärischen Bereich. Bekannt sind diese vor allem von Grabsteinen römischer Centurionen und Offiziere, die die Abzeichen an einem Brustgeschirr getragen haben (Bild 2), aber auch die Pfergeschirre des 1. Jahrhunderts waren damit dekoriert (Bild 3). Identische Phaleren sind auf Grabsteinen römischer Reiter (Bild 4) oder von Offizieren abgebildet, wie beispielsweise dem Stein des Feldzeichenträgers Gnaeus Musius in Mainz (Bild 5).

Zur Herstellung wird zunächst ein detailliertes Modell in Wachs hergestellt, das von Hand nachgearbeitet und anschließend in einem aufwändigen und authentischen Gußverfahren in Metall gegossen wird. Danach wird der Rohling erneut intensiv von Hand nachgearbeitet, verschliffen und poliert. Es handelt sich dabei nicht um dünnes Blech oder einen Kunstharzabguss mit dünnem Metallüberzug, sondern um eine sehr schwere und wertige Arbeit aus massiver Bronze mit einem Durchmesser von ca. 60mm und einem Gewicht von knapp 100 Gramm. Zur Befestigung werden Nieten mitgeliefert, auf der Rückseite befinden sich zwei Riemendurchzüge, die eine Befestigung an einem Orden- oder auch Pferdegeschirr vereinfachen.

Bewertungen:
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Bewertungen. Schreiben Sie die erste Meinung zu diesem Artikel!
Bewertung schreiben
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
 
replik