Siegelring mit Spinne, Bronze

Art.Nr.:350001
Preis
32,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten  |  Lieferzeit: 2- 3 Wochen
Größe (Durchm. mm): 
x

Siegelringe mit Insektenmotiven sind in vielen Exemplaren erhalten. Besonders populär sind die goldenen Funde aus den Vesuv-Städten Pompeji und Herkulaneum, die im Nationalmuseum Neapel ausgestellt sind.
Gerade Spinnen wurden für ihre kunstvoll gewobene Netze bewundert. Das Weben von Stoffen und die Herstellung der Garne hierfür (das "Spinnen") war in der Antike eine typische Frauenarbeit, die in nahzu jedem Haushalt praktiziert wurde. Ovid erzählt in seinen Metamorphosen, wie die Weberin Arachne kunstvolle Teppiche knüpfte und damit sogar die Kunstfertigkeit der Göttin Athene übertraf. Aus Zorn verwandelte die Göttin die unglückliche Arachne in eine Spinne, weshalb auch heute noch die Gattung der Spinnentiere "Arachnida" genannt wird.

Unser Exemplar ist die Rekonstruktion eines Originals aus einer Privatsammlung. Das Insekten-Motiv ist vertieft eingearbeitet, damit mit dem Ring gesiegelt werden kann. Der Ring wird in Handarbeit aus echter Bronze hergestellt.


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
 
Bewertungen:
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Bewertungen. Schreiben Sie die erste Meinung zu diesem Artikel!
Bewertung schreiben
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
 
replik