Römische Siegelkapsel, Bronze

Art.Nr.:445101
Preis
29,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten  |  Lieferzeit: 10-14 Tage
x

Auf der Basis eines Originals wurde diese funktionsfähige Siegelkapsel rekonstruiert, die zum Verschließen von Papyrusrollen oder Wachstafeln verwendet wurde.
Bei wichtigen Dokumenten wie Verträgen oder Urkunden wurde diese unter Zeugen verschlossen und mit einem Siegel gesichert, um spätere Manipulationen auszuschließen. Dazu wurde die zweiteilige Tafel mit einer Schnur verschlossen und innerhalb der Siegelkapsel verknotet. Auf den Knoten wurde mit Wachs das Siegel gesetzt und der Deckel der Kapsel verschlossen. Auf diese Weise war das Siegel geschützt und die Tafeln konnten ohne Zerstörung der Schnur nicht wieder geöffnet werden (Bild 3, hier wird der Vorgang exemplarisch gezeigt).

Bild 4 zeigt eine originale Siegelkapsel des gleichen Typs. Von Hand aus Bronze gefertigt, voll funktionsfähig.  Länge ca. 35 mm, Variante ohne Emaille.

Bewertungen:

TEXT_OF_5_STARSAutor: Heike am 25.12.2015

Rezension:

zur Wachstafel dazu bestellt. War ein voller Erfolg als Geschenk an meinen Sohn. Allerdings hätte noch eine Lederschnur gefehlt. Haben wir noch dazugekauft. Es funktioniert, dank der tollen Bilder, auf der Seite. Wir konnten die Wachstafel \"sicher\" verschüren und das Siegel anbringen! Klasse für kleine Römer-Freunde!

Bewertung schreiben
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
 
replik