Römische Wachstafel

Art.Nr.:831001
Preis
8,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten  |  Lieferzeit: 2-5 Tage
x

Römische Wachstafel

Römische Wachstafel (tabula cerata) aus hochwertigem Buchenholz, gefüllt mit geschwärztem Bienenwachs. Einfache Wachstafel im Format 14 x 9 cm, die Lieferung erfolgt im Stoffsäckchen mit einer kurzen Anleitung zur römischen Kursivschrift.
 

Römische Wachstafel - Verwendung in der Antike

In Wachstafeln wurden die Buchstaben mit einem spitzen Schreibgerät, dem Stilus, in das Bienenwachs geritzt. Mit der flachen Seite des Griffels konnte das Wachs wieder geglättet und das Geschriebene "ausradiert" werden. Wachstafeln dienten in den römischen Schulen zur Ausbildung im Lesen und Schreiben. Auch als Briefe oder Verträge konnten Wachstafeln genutzt werden. Offizielle Nachrichten wurden mit Schnüren verknotet und versiegelt. Aus römischer Zeit sind viele Überreste dieser Schreibtafeln erhalten. In vielen Fällen hat man bis auf das Holz geritzt, wodurch sich zahlreiche Texte auf Wachstafeln erhalten haben.
Man verwendete im Alltag dabei meist eine spezielle Schreibschrift, die römische Kursive oder Kursivschrift.

 


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
 
Bewertungen:
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Bewertungen. Schreiben Sie die erste Meinung zu diesem Artikel!
Bewertung schreiben
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
 
replik