Ägyptisches Sistrum

Funktionsfähiges Sistrum (Rahmenrassel) des Römischen Isis-Kultes nach einem Fundstück aus dem Metropolitan Museum in New York

Artikelnummer
731001
Lieferzeit
3-4 Wochen
289,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Ägyptisches Sistrum aus Römischer Zeit

Sistrum, inspiriert von einem Fundstück aus dem Metropolitan Museum New York. Das Sistrum ist voll funktionsfähig und wurde in den originalen Abmessungen angefertigt. Die Klapperscheiben sind ergänzt und bei dem originalen Fundstück nicht erhalten - falls Sie überhaupt vorhanden waren. Durch die Klapperstäbe klingt das Sistrum weniger wie eine Rassel, sondern eher wie ein Glöckchen. Das Sistrum ist massiv gefertigt und mit einer Katze, ihren Jungen sowie einem Pinienzapfen und einer Isis-Krone verziert. Die Klapperstäbe beitzen an ihren Enden die Form von Entenköpfen. Das Gewicht liegt bei etwa 220 Gramm, die Größe etwa bei 21 x 14 cm.

Zum Original:
Sistrum | Roman Period | The Metropolitan Museum of Art (metmuseum.org)

 

Das Sistrum

Das Sistrum ist ein altägyptisches Musikinstrument. Die Rahmenrassel wurde vor allem in der kultischen Musik eingesetzt, vor allem bei der Verehrung der Göttin Isis. In Römischer Zeit verbreitet sich die Verehrung der altägyptischen Göttin rund um das Mittelmeer bis nach Nordeuropa. Römische Isis-Heiligtümer finden sich beispielsweise auch in Pompeji, London, Mainz und Köln. Aufgrund der Gestaltung und Motivwahl mit Pinienzapfen, datiert dieses Sistrum etwa in das 1. bis 2. Jahrhundert n. Chr. Die genaue Herkunft des Originals ist leider nicht geklärt.

Mehr Informationen
Lieferzeit 3-4 Wochen
Gewicht 0.220000
Größe 21 x 14 cm
Epoche Ägypten
Material Messingbronze
Art der Replik Besondere Repliken
Lieferumfang Lieferung im Schmucketui mit Zertifikat
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Ägyptisches Sistrum
Ihre Bewertung