Tripus, Klapptischgestell, Messingbronze

Klappbares Gestell eines Dreibeintisches (Tripus) mit figürlichen Verzierungen.
Diese Klapptische waren Gestelle, auf denen Platten, Schalen, Teller oder Tablets abgestellt wurden. Sie waren sowohl im kultischen Bereich als auch bei der römischen Oberschicht als vielseitiges Möbelstück weit verbreitet.

Artikelnummer
468001
Lieferzeit
6-8 Wochen
469,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Römischer Klapptisch, Tripus

Klappbares Gestell eines Dreibeintisches (Tripus) mit figürlichen Verzierungen.  Durch die variable Weite kann das Gestell beliebige Aufsätze zwischen 20 und 60 cm tragen. Der Tisch hat eine Höhe von ca. 65cm, andere Höhen sind auf Anfrage möglich. Die Lieferung erfolgt mit einem einfachen Messingteller, die kostenlos mitgeliefert wird. Je nach Verfügbarkeit können Form und Größe von der abgebildeten Platte abweichen!

Basis der Rekonstruktion war ein Originalfund eines Tischfußes mit Löwenkopf (siehe Bild), anhand dessen das Gestell in seinen Proportionen rekonstruiert wurde. Passenden dazu wurden die figürliche Aufsätze oben nach einem Fundstück aus dem Saalburgmuseum ergänzt, das von der Größe her passend gestaltet wurde. Die Bacchus- oder Mänadenfiguren tragen auf der Rückseite Haken, in die auch Ringösen von Wasserbecken oder Handwaschschalen eingehängt werden können. Das macht den römischen Klapptisch vielseitig verwendbar für verschiede Aufsätze. Durch die drei Beine steht der Tisch auf jedem Untergrund sicher ohne zu wackeln.
Handarbeit aus Messingbronze, die Lieferung erfolgt ohne die abgebildeten Dekorationsartikel.

 

Römischer Klapptisch, Tripus

Klapptische oder Tripoden waren Gestelle, auf denen Platten, Schalen, Teller oder Tablets abgestellt wurden. Sie waren sowohl im kultischen Bereich als auch in den Speisezimmern (triclinium) der römischen Oberschicht als vielseitige Möbelstücke weit verbreitet. 
Auch bei der germanischen Oberschicht waren diese prunkvollen Möbelstücke anzutreffen, die entweder als Geschenke, Handelsware oder Beutestücke ins freie Germanien gelangten. Bekannt ist beispielsweise der Klapptisch aus dem Prunkgrab von Gommern, der eine mit Messingbeschlägen verzierte Holzplatte aus germanischer Fertigung trägt. 

Mehr Informationen
Lieferzeit 6-8 Wochen
Gewicht 6.000000
Größe 65 cm
Epoche Römer
Material Messingbronze
Art der Replik Besondere Repliken
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Tripus, Klapptischgestell, Messingbronze
Ihre Bewertung