Tierkopfschnalle, Bronze

Art.Nr.:735101
Preis
68,00 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten  |  Lieferzeit: 2-3 Wochen
x

Spätrömische Schnalle mit Kerbschnittdekor, Bronze

Diese wunderschöne kleine Schnalle mit Kerbschnittmuster aus dem späten 4. bis frühen 5. Jahrhundert basiert auf einem Originalstück aus Monceau-le-Neuf (Dep. Aisne) im Nordosten Frankreichs. Die Funde aus dem spätrömischen Spatha-Grab 1 sind im Musée d'art et d'archéologie de Laon ausgestellt. Der Schnallenbügel ist mit Tierköpfen und Perldraht verziert. Die Kerbschnittschnalle eignet sich für eine Riemenbreite von etwa 30mm, kann aber auch in spätrömischer Tradition auf einem breiteren Gürtel montiert werden. Eine authetische Verwendung für einen Spathagurt ist ebenfalls denkbar. Die passende Riemenzunge finden Sie natürlich auch in meinem Sortiment. Die Befestigung auf dem Gürtelriemen erfolgt mit zwei kleinen Nieten, das Montagematerial und eine Anleitung liegen der Lieferung bei.

 

 


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
 
Bewertungen:
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Bewertungen. Schreiben Sie die erste Meinung zu diesem Artikel!
Bewertung schreiben
replik