Schnalle Thorsberg, Silber

Art.Nr.:393002
Preis
106,25 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten  |  Lieferzeit: 3-4 Wochen
x

Das Original dieser Krempenschnalle stammt aus dem großen Moorfund von Thorsberg, in dem Unmengen militärischer Ausrüstungsgegenstände den germanischen Göttern geopfert wurden. Die Forschung geht davon aus, dass Germanen vom Stamm der Angeln hier die Waffen besiegter Feinde niedergelegt haben, um sich auf diese Weise für den Sieg zu bedanken.
Die Schnalle gehört in einen relativ frühen Horizont. Klaus Raddatz zählt sie in seiner Bearbeitung der Fundstücke zu den Krempenschnallen, die sich an provinzialrömische Formen anlehnen. Ein Vergleichsfund stammt aus dem Moorfund von Vimose. Aufgrund der massiven Fertigung, der Größe und der Form der Beschlagplatte legt Raddatz eine Datierung in eine frühe Phase der Stufe C1 nahe. 50 x 45 mm.

Handarbeit aus hochwertigem 925er Silber, Lieferung montagefertig mit Nieten und Anleitung. Ohne Leder.

Literatur:
Klaus Raddatz: Der Thorsberger Moorfund. Gürtelteile u. Körperschmuck. Wachholtz Verlag, Neumünster 1957


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
 
Bewertungen:
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Bewertungen. Schreiben Sie die erste Meinung zu diesem Artikel!
Bewertung schreiben
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
 
replik