Siegelring Lauchheim, Silber

Art.Nr.:528002
Preis
57,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten  |  Lieferzeit: 2-3 Wochen
Größe (Durchm. mm): 
x

Dieser frei nachgearbeitete Fingerring orientiert sich an einem Original aus dem bemerkenswerten alamannischen Reihengräberfeld von Lauchheim (Bild 2).
Grab 36, das leider schon antik beraubt war, beherbergte neben dem herausragenden Goldring auch Fragmente eines Lamellenpanzers. Die Bestattung wurde für einen etwa 50 Jahre alten Mann angelegt, der sicherlich eine Führungspersönlichkeit seiner Zeit war. Das Grab datiert in die Merowingerzeit, etwa um 700 n. Chr.

Das Motiv des Rings zeigt ein stürzendes Pferd, Mond und Halbmond, Schlange und ein christliches Doppelkreuz. Unsere Nachbildung wurde in Handarbeit in hochwertigem 925er Silber hergestellt.

Weitere Informationen zum Gräberfeld erhalten Sie unter http://www.dfg-projekt-lauchheim.de
 

Bewertungen:
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Bewertungen. Schreiben Sie die erste Meinung zu diesem Artikel!
Bewertung schreiben
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
 
replik