Schmuckanhänger mit Emaille, Gold

Anhänger der Merowingerzeit, frei nach einem fränkischen Fund aus Nordfrankreich.

Artikelnummer
655203
Lieferzeit
3-4 Wochen
ab 369,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Anhänger der Merowingerzeit

Anhänger in Form von zwei spiegelbildlich dargestellten Vögeln mit Einlagen aus echter Emaille. Handarbeit aus massivem Gold nach einem Fundstück aus Frankreich.

Das Original

Das fränkische Original, das unsere Nacharbeitung inspiriert hat, stammt ursprünglich höchstwahrscheinlich aus dem nördlichen Frankreich (C. Boulanger, Le cimentière mérovingien et carolingien de Marchélepot (Somme), Paris 1909) und wurde bis 1945 im Bestand des Museums für Vor- und Frühgeschichte in Berlin geführt. Nach dem Ende des 2. Weltkriegs wurde es zusammen mit anderen Kulturgütern nach Moskau verlagert und befindet sich seitdem im dortigen Puschkin-Museum.

Lit:

H. Neumayer, Die merowingerzeitlichen Funde aus Frankreich. Bestandskataloge des Museums für Vor- und Frühgeschichte 8, Berlin 2002

Mehr Informationen
Lieferzeit 3-4 Wochen
Gewicht 0.006000
Größe 35 x 20 mm
Epoche Merowingerzeit
Material Gold
Art der Replik Anhänger
Lieferumfang Mit Schmucketui
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Schmuckanhänger mit Emaille, Gold
Ihre Bewertung