Porta Nigra 1:160

Bastelbogen der Porta Nigra, des antiken römischen Stadttores aus Trier. Modell aus Karton zum Ausschneiden, Falzen und Kleben im Maßstab 1:160.

Artikelnummer
SCH678
Lieferzeit
ca. 3-5 Tage
9,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Bastelbogen Porta Nigra, 1:160

Bastelbogen aus Karton im Maßstab 1/160 (Modellbahn Spur Z) für ein Modell der römischen Porta Nigra in Trier. Bastelbogen aus bedrucktem Karton zum Ausschneiden, Falzen und Kleben. Die Größe des fertigen Modells liegt bei etwa 23x14x20 cm (LxBxH). Schwierigkeitsstufe 2 (von 0 bis 3). Das Modell der Porta Nigra zeigt den Zustand in römischer Zeit mit beiden Tortürmen. Nach dem Ausschneiden der Fenster ist ein Teil der Innenkonstruktion sichtbar.

Bastelbogen Porta Nigra

Das Modell der Porta Nigra umfasst alle wichtigen Details des antiken römischen Stadttores, das zum Wahrzeichen der Stadt Trier wurde. Die Porta Nigra, das "schwarze Tor", ist seit 1986 ein UNESCO Welterbe. Es ist das Nordtor der antiken Stadtmauer, die im 2. Jahrhundert zur Befestigung der antiken Stadt Augusta Treverorum angelegt wurde. Der Bau der Porta Nigra wurde wahrscheinlich um 180 n. Chr. begonnen und aus unbekannten Gründen nie vollendet. Beispielsweise waren allem Anschein nach niemals Tore in den Durchgängen angebracht. Man geht davon aus, dass in erster Linie eine repräsentative Funktion im Vordergrund stand und weniger eine Funktion als Befestigung.

Im Mittelalter wurde einer der Tortürme teilweise abgerissen und die Porta Nigra zu einer Kirche umgebaut. Erst durch Napoleon wurde das Tor Anfang des 19. Jahrhunderts wieder rekonstruiert und weitgehend in den ursprünglichen Zustand zurückgebaut.

Mehr Informationen
Lieferzeit ca. 3-5 Tage
Gewicht 0.220000
Größe 23x14x20 cm (LxBxH)
Maßstab 1:160
Schwierigkeit 2 - mittel
Art des Modells Gebäude
Epoche Römer
Material Karton
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Porta Nigra 1:160
Ihre Bewertung