Römischer Ring Trajan, Silber

In eine römische Ringschiene wurde hier eine detaillierte Kopie einer römischen Silbermünze eingearbeitet. Der Denar zeigt auf der Schauseite das Portrait Trajans (Kaiser von 98-117).

Artikelnummer
398002
Lieferzeit
2-3 Wochen
ab 65,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Römischer Ring Denar Trajan

In eine römische Ringschiene wurde hier eine detaillierte Kopie einer römischen Silbermünze eingearbeitet. 

In der Antike war es durchaus üblich, Ringe mit Münzportraits zu tragen, einige Exemplare sind als Originalfunde erhalten. Unsere Kombination ist jedoch eine Eigenkreation, bei dem der Denar in die Nachbildung einer römischen Ringschiene eingearbeitet wurde. Der Durchmesser der Münze liegt bei ca. 16mm, die Ringschiene ist etwa 4mm breit. Handarbeit aus massivem 925er Silber.

Die Silbermünze ist ein Denar mit dem Portrait von Kaiser Trajan (Marcus Ulpius Traianus, als Kaiser Imperator Caesar Nerva Traianus Augustus), der zwischen 98 und 117 n. Chr. regierte. Die Vorderseite zeigt die Inschrift IMPerator TRAIANO AUGustus, GERmanicus, DACicus, Pontifex Maximus, TRibunitia Potestas.

Auf dem Revers der Münze wird ein Siegeszeichen aus erbeuteten Waffen (Tropaion) dargestellt (RIC 147). Die Inschrift auf der Rückseite lautet "COnSul  V(quintum), Pater Patriae, Senatus PopulusQue Romanus, OPTIMO PRINCipi".

Münzen dieses Typs wurden um 107 / 108 n. Chr. geprägt und thematisiert die Eroberung Dakiens durch Trajan.

 

Mehr Informationen
Lieferzeit 2-3 Wochen
Gewicht 0.009000
Epoche Römer
Material Silber 925
Art der Replik Ringe
Lieferumfang Mit Schmucketui
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Römischer Ring Trajan, Silber
Ihre Bewertung