Torques Nidderau, Bronze-Mit Roter Emaille

Nachbildung eines keltischen Halsreifs frei nach einem Fundstück aus Nidderau-Heldenbergen. Anhand des Originalfundes ist unsere Nacharbeitung des Halsreifs mit seinen mehrfach profilierten, typischen latènezeitlichen pufferförmigen Enden entstanden. 

Artikelnummer
645001-Mit Roter Emaille
Lieferzeit
vor Weihnachten
ab 119,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Keltischer Halsreif (Torques)

Anhand des Originalfundes ist unsere Nacharbeitung des Halsreifs mit seinen mehrfach profilierten, typischen latènezeitlichen pufferförmigen Enden entstanden. 
Um den Torques gebrauchsfähig zu machen, besteht der Reif aus gezogenem Bronzedraht. Dadurch wird der Halsreif sehr biegsam und lässt sich problemlos anlegen und ausziehen. Erhältlich in unterschiedlichen Größen Ein individueller Umfang ist ohne Aufpreis möglich.

 

Keltischer Halsreif (Torques) aus Nidderau - der Fund

Als im Sommer 1973 die Baugrube für ein Wohnhaus ausgehoben wurde, entdeckte der Grunstückseigentümer die Reste eines frühlatènezeitlichen Körpergrabes. Die Bestattung einer Frau umfasste einen Bereich von etwa 2,70 x 0,90 m und beherbergte eine Vielzahl von Beigaben. Darunter befanden sich die Reste von einer Bronze- und einer Eisenfibel, Keramik, Arm- und Beinringe sowie ein Torques (Halsreif) mit reichen Emaille-Verzierungen. Die Funde sind heute im Archiv des Vereins für Vor- und Frühgeschichte in Nidderau-Heldenbergen zu besichtigen. ( http://www.vvfn.de )

Mehr Informationen
Lieferzeit vor Weihnachten
Gewicht 0.180000
Epoche Kelten
Material Bronze
Art der Replik Arm- und Halsreifen
Lieferumfang Mit Schmucketui
Ausführung Mit Emaille-Einlagen, rot
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Torques Nidderau, Bronze-Mit Roter Emaille
Ihre Bewertung